Grill und BBQ

Gewürz für Grill und BBQ
Gewürz für Grill und BBQ

Das beste Gewürz für Grill und BBQ hilft nichts, wenn es nicht richtig angewendet wird. Fleisch auf den Grill und eine Prise Gewürz darüber? Das wird nichts. Falls du später noch Zeit hast, überfliege einmal meinen kurzen Artikel über Marinaden und Marinieren.

Gewürz für Grill und BBQ

Mein Gewürz für Grill und BBQ enthält alle oder einige dieser Zutaten:

GewürzeKräuterAndere
PaprikaPetersilieZwiebel
CurryThymianMeersalz
PfefferOreganoMaltodextrin
KnoblauchRohrzucker
Müslifrüchte

Paprikapulver

Gibt Rötung, Fruchtigkeit und ggf. milde Schärfe.

Currypulver

Gibt Gelbfärbung und exotische Note. Enthält seinerseits, je nach Art, Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Bockshornkleesamen, Petersilie, Chili, Knoblauch, Fenchel.

Maltodextrin

Ein nichtsüßes, geschmacksneutrales Polysaccharid aus Malzzucker und Dextrose als Trägerstoff in einer Mischung. Gibt eine schöne Bräunung.

Rohrzucker

Ggf. als Alternative zu Maltodextrin. Trägt Süße bei und bindet bei der Karamelisierung die anderen Gewürze an das Grillgut. Bräunung.

Müslifrüchte

Gefriergetrocknete, kleingehackte Fruchtstückchen, z.B. Preiselbeeren (Cranberries), die der BBQ-Mischung einen fruchtig-säuerlichen Touch mitgeben.


Schreibe einen Kommentar